Friesen-Kalender

...wir empfehlen Ihnen den neuen Friesen Kalender 2015 von Edition Boiselle. Ein Geschenk für jeden Friesen Liebhaber. Die Kalender können Sie hier bestellen oder über den Fachhandel beziehen. Zwei Aufnahmen in den Kalendern sind im Friesenpferde- und Ausbildungszentrum Fröhlich entstanden.

 

FRIESE 2015

ISBN: 978-3-944588-10-0 
Format: 62 cm x 58 cm


Niemand kann dem Charme und der Faszination dieser wundervollen, schwarzen Pferde mit ihren wallenden Mähnen widerstehen. Es umgibt sie eine besondere Aura und Magie, die Gabriele Boiselle immer wieder versucht mit ihrer Kamera einzufangen. Mögen die Aufnahmen in diesem Friesenkalender nicht nur Ihr Auge erfreuen, sondern auch Ihr Herz für diese wundervollen Pferde öffnen.
weitere Informationen unter: Edition Boiselle


 

praechtige friesen 2015

ISBN: 978-3-944588-20-9 
Format: 46 cm x 39 cm
 

Prachtvoll und imposant, ... charmant und voller Temperament, sind die schwarzen Perlen Frieslands. Mit ihren langen, wallenden Mähne, und ihren hochtrabenden Bewegungen sind die Friesen einzigartig unter den Pferden. Obwohl sie ursprünglich nur in der kleinen niederländischen Provinz Holland gezüchtet wurden, haben sie mit ihrem Charme inzwischen die ganze Welt erobert.
weitere Informationen unter: Edition Boiselle


 

Springgymnastik

 


  • IMG_0711
  • IMG_0712
  • IMG_0713
  • IMG_0714

Simple Image Gallery Extended


Springgymnastik – ein Pilotobjekt mit viel Erfolg.

Am 08. und 09. November starteten wir das Pilotobjekt Springgymnastik. In einer ruhigen und angenehmer Atmosphäre fand der Lehrgang in der Reithalle in Arsbeck statt. Die Teilnehmer kamen aus den unterschiedlichsten Ausbildungsgraden und Reitweisen. Mit Herz und Gefühl lehrte Jutta Fischer die Springgymnastik, kein lautes Wort, kein überfordern der Pferde und Teilnehmer. Die verschiedensten Pferderassen, vom Shetty, über Araber, Friesen, Andalusier, Haflinger, Endmaßponys und deutsches Sportpferd, waren am Start.

Mich beeindruckte, wie Jutta Fischer erst begrenzte Wege durchreiten lies, danach über die Stangen flüssig vorwärts reiten. Am Ende der ersten Trainingseinheit wurden in die Gymnastik kleine Sprünge eingebaut. In der zweiten Trainingseinheit am nächsten Tag wurde über mehrere Sprünge geritten und jedes Pferd packte an und sprang im Vertrauen mit seinem Reiter. Eine wunderbare Abwechslung für Reiter und Pferd.

Wen sie Interesse an einem solchen Lehrgang haben, dann lassen sie uns dies wissen. Wir planen eine Wiederholung.